Schülzchen & Berg
Rechtsanwälte & Fachanwälte für Arbeitsrecht
 

Arbeitsrecht

Wir beraten und vertreten Sie bei allen auftretenden Fragen und Problemen vor dem Abschluss, während und nach der Beendigung von Arbeitsverhältnissen. Dazu zählen beispielsweise:

  • die Erstellung von Arbeitsverträgen und Verträgen für Geschäftsführer
  • die Befristung von Arbeitsverträgen
  • die Beratung bei der Umsetzung der Vorgaben unter anderem des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes, des Mindestlohngesetzes und der Einführung entsprechender Maßnahmen im Unternehmen
  • die Erstellung von Verträgen im Zusammenhang mit Arbeitsvertägen, wie z.B.
    • nachvertragliche Wettbewerbsverbote
    • Dienstwagenverträge
    • Fortbildungsverträge
    • Arbeitgeberdarlehen
    • Altersteilzeitverträge
    • Entsendungs- und Auslandsarbeitsverträge
  • die Erstellung und Überprüfung von Arbeitnehmerüberlassunsverträgen
  • die Beratung bei Problemen im Rahmen des bestehenden Arbeitsverhältnisses z.B.:
    • bei Abmahnungen
    • bei der sachgerechten Eingruppierung (insbesondere im Rahmen von BAT- oder TVöD-Verträgen)
    • bei Anträgen auf Teilzeitarbeit
    • bei langandauernder Erkrankung von Mitarbeitern
    • bei der Inanspruchnahme von Elternzeit oder Pflegezeit durch Mitarbeiter
    • bei der Erstellung von Zeugnissen
  • die Beratung vor und nach Ausspruch von Kündigungen
  • die Beratung bei Umstrukturierung, Reorganisation und Betriebsübergängen
  • die Vertetung in Prozessen vor allen deutschen Arbeitsgerichten bis hin zum Bundesarbeitsgericht und dem Euröpäischen Gerichtshof
  • die Verhandlung, Erstellung und Überprüfung von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen unter Berücksichtigung von steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Fragen
  • die Beratung in Fragen der betrieblichen Mitbestimmung
    • Verhandlung, Erstellung und Überprüfung von Betriebsvereinbarungen
    • Verhandlung, Erstellung und Überprüfung von Interessenausgleichen und Sozialplänen
    • Vertretung im Einigungsstellenverfahren
  • die Duchführung von Seminaren zu allen arbeitsrechtlichen Themen

Einen besonderen Schwerpunkt unserer Tätigkeit bildet dabei auch die Beratung von Forschungseinrichtungen und Krankenhäusern im Hinblick auf die dort zu beachtenden Spezialfragen.

Wir sind bei allen deutschen Arbeitsgerichten, Landesarbeitsgerichten, dem Bundesarbeitsgericht und dem Europäischen Gerichtshof vertretungsberechtigt und übernehmen die Beratung und Prozessführung nicht nur regional, sondern in Abstimmung mit Ihnen auch bundesweit selbst.